0341/4802609 service@radiohenne.de

Informationen zur Firmengründung

1958 gründete Rolf Henne die Firma in Leipzig. Er führte als Rundfunkmechanikermeister an den ersten Radio- und Fernsehgeräten Reparaturen aus. Rundfunkempfang war damals etwas ganz Neues und steckte noch in den Kinderschuhen. Ein großes Gebiet umfasste die Antennenempfangstechnik. Es gab nur sehr wenig Literatur. Seine Kenntnisse und Fähigkeiten wurden im Selbststudium sowie experimentell erarbeitet.

Später, als es die ersten Farbfernsehgeräte in der DDR zukaufen gab, entwickelte Rolf Henne für diese Geräte die Farbdecoder für den Empfang von PAL-Sendungen.

Auch der Videorekorder spielte bei der Firma Henne eine große Rolle. VCR, Video2000,  VHS-System –  alle Entwicklungsstufen wurden mit großem Interesse von Anfang an verfolgt und es wurde auch der Service dafür geboten. Auch wurden im Selbststudium die Funktionsprinzipien dieser neuen Technik erlernt.

Seit 1991 leitet sein Sohn Michael Henne das Geschäft.



1811 Gesamt_______ 5 Heute